tagesmutter in köln

tagesmutter - nicole kramer

umgebung

Unser Haus ist eine Doppelhaushälfte in einer sehr ruhigen Wohnsiedlung in einer Anliegerstraße im Kölner Süden. Wir sind einen Steinwurf vom Südpark entfernt und sehr gut über die Bonner oder Brühler Straße zu erreichen.
Kind versteckt sich im Laub

haus

Im Haus können sich die Kinder frei bewegen, wobei die Betreuung hauptsächlich im Erdgeschoss stattfindet.
Im Wohnzimmer, in einer tollen Spielecke, ist genug Platz für viele verschiedene Spielmöglichkeiten. Hier können alle Kinder gemeinsam spielen, aber jedes Kind hat auch Raum wo es sich selbst beschäftigen kann.
Ansonsten sind im Erdgeschoss noch das Esszimmer, die Küche und ein Gäste WC.

garten

Unser Garten ist ca. 1100m² groß, und eine riesen Spielfläche. Hier können alle Kinder toben, schreien und spielen wie sie wollen.

sauberkeit

Sauberkeit ist ein wichtiges Thema, darum wird täglich gesaugt und gewischt. Die Tische an denen die Kinder essen und spielen werden mehrmals am Tag von mir sauber gemacht.
Außerdem gibt es bei uns im Haus keine Haustiere und es wird nicht geraucht. Auch Besucher dürfen bei uns nur draußen rauchen.

sicherheit

Die Sicherheit jedes Kindes liegt mir sehr am Herzen, darum haben wir Steckdosen und Treppen gesichert. Die Fenstergriffe sind abschließbar und die Eingangstür hat ein zusätzliches Schloss in einer für Kinder unerreichbaren Höhe.
Dekoration und Kleinteile sind im Spielbereich für die Kinder nicht erreichbar und Putzmittel in einem verschlossenen Schrank auf Augenhöhe eines Erwachsenen sicher untergebracht.
Der Garten ist vollständig umzäunt, so kann kein Kind unbemerkt weglaufen, und wird ständig gepflegt, damit alle Kinder sorglos spielen können.
Letzte Änderung am 22.04.2009 - 15:52 Uhr